Lean III: Arten der Verschwendung (Episode 4)

Natürlich gibt es auch für die Arten der Verschwendung ein japanisches original, und zwar das Wort „Muda“. Die deutsche Übersetzung als „Verschwendung“ ist zwar besser als die englische Übersetzung als „waste“, dennoch beinhaltet sie nicht alle Bedeutungen des japanischen Originals. „Verschwendung“ klingt zu aktiv, obwohl natürlich niemand zur Arbeit geht und sich sagt „und heute … [weiterlesen…]

Lean II: Wertstromanalyse (Episode 3)

Letzte Woche ging es ja um den Anteil an Wertschöpfung in ihrer Produktion. Dabei kommt es oft vor, dass der Anteil nicht so hoch ist wie gewünscht oder aufgrund fehlender Daten gar keine Analyse möglich ist. In beiden Fällen macht es Sinn, sich die Wertschöpfung dort anzuschauen, wo sie passiert- nämlich in der Produktion. Dieses … [weiterlesen…]

Lean I: Wie wertschöpfend sind sie? (Episode 2)

Das Prinzip der Lean Production, also der schlanken Produktion, hat sich bekanntermaßen in Japan entwickelt. In den 70er Jahren haben amerikanische Wissenschaftler dieses System untersucht und ihm den Namen „Toyota Produktionssystem“ verpasst. „Lean“ kam erst später, und zwar als das Konzept auch auf andere Unternehmensbereiche ausgeweitet wurde, beispielsweise als „Lean Managmenet“ oder „Lean Administration“. Leider … [weiterlesen…]

Hallo Welt (Episode 1)

_______________________________________ We̱rt·schöp·fung Wortart: Substantiv, feminin Verwendung: Wirtschaft Aus Wikipedia: Wertschöpfung ist in einer Geldwirtschaft das Ziel produktiver Tätigkeit. Diese transformiert vorhandene Güter in Güter mit höherem Geldwert. Was heißt das jetzt? Wertschöpfung bedeutet: Ich nehme etwas und mache etwas daraus, was einen höheren Wert hat – also etwas, für das ich mehr Geld bekomme, als … [weiterlesen…]